Bluesnights

Blueskonzerte in Degersheim

Elliott Marks Group

EMG Elliott Marks Group

Elliot Marks Group

Elliot Marks Group

Elliott Marks Group (UK/CH)

Elliott Marks hat sein Karriere 1977 mit seiner Band „Cairo“ begonnen und im Laufe seiner langen Laufbahn mit vielen internationalen Musikern und Stars zusammengespielt und auf der Bühne gestanden. So mit „Beny Gallagher and Lyle“, mit Rory Gallagher, mit dem grossartigen Bassisten Algy Ward von „Tank“, mit Marc Storace von „Krokus“, der erfolgreichsten Schweizer Rockband, mit Phil Palmer von ex „Dire Straits“, und der Eric Clapton Band.
Mit dem Drummer Hanns Haurein, der mit Jeff Beck, Humble Pie und bei den „Street Walkers“ gespielt hat, gründete er als Sänger „The Force“. Unterdessen verliess er die Band um sich wieder mehr der Gitarre zu widmen.
Weitere Namen in seiner erfolgreichen Karriere sind: The Foreigner, Wishbone Ash, Ten Years After, Golden Earring, Great White, Rory Gallagher Band und andere international bekannte Bands.
Jetzt ist er wieder als Frontman und Gitarrist mit seiner eigenen Band EMG on Stage, und es ist eine echte Sensation, dass er mit seiner fantastischen Band bei Bluesnights in Degersheim demnächst eine Aufwartung macht!! Es ist praktisch unmöglich, sich als Blues-Addict dem zu entziehen.

In seiner langen musikalischen Kariere wurde er von Jimi Hendrix, Richie Blackmore, Jimmy Page, Gary Moore, Micheal Schenker, Neal Schon, Steve Lukather und Stevie Ray Vaughan beeinflusst .
Einordnen könnte man Mark etwa zwischen Matt Schofield und Joe Bonamassa. Beeindruckend ist auch die Band wie die Interaktionen und musikalischen Duelle die sich der ebenso exzellente Profimusiker Roland Köppel an der Hammond B3 mit Mark on stage liefert oder die hervorragende Rhythmus Section mit Nicole Roten (div. CH- und internationale Bands) und Andy Schnyder (LUV, Close to Mars).

Absolute Blues Extraklasse.


http://www.markelliottsite.com/
Mark Elliot Group Webpage
www.markelliottsite.com/memusic/emg/ Mark Elliot Group Musik

Samstag, 26. November 2011, ab 20:35 Uhr Konzertsaal Feldegsstr. 3, in Degersheim

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.